Spendenaktion für den Kinderhospizdienst Saar

Wir sagen Danke!

In der diesjährigen Sommerausgabe der Gio, berichteten wir schon über die Spendenübergabe an den Kinderhospizdienst Saar. Im April spendeten wir 2.000 Euro, was nur durch unsere Kunden möglich war. Auch weitere Spendengelder sollen an diese Einrichtung fließen.

Die Kunden der Schloss und Kepler Apotheke erhalten bei Ihrem Einkauf bis zu 5% Rabatt in Form von Bonuspunkten, die sie sammeln können oder als Spende in ein Glasgefäß geben. Der Inhalt wird in Euros umgerechnet, vom Apothekeninhaber, Apotheker Manuel Meissner, aufge

rundet und einem guten Zweck zugeführt.

Kinderhospizdienst-Saar

Bei der aktuellen Spendenaktion möchten wir die Arbeit des Kinderhospizes fördern. Gezielt soll das Spendengeld die Trauerarbeit des Kinder-Hospizdienstes Saar unterstützen. Im geschützten Raum und gemütlicher Runde treffen sich hier Familien, die um ihre Kinder trauern. Beim Nachmittagskaffee finden die Familien Raum und Platz für Gespräche mit Menschen in ähnlichen Lebenssituationen. Haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Kinder-Hospizdienst Saar bieten kompetente Hilfestellung an. Für die Geschwisterkinder besteht ein individuelles Beschäftigungs- und Gesprächsangebot. Auch ausgewählte Trauerliteratur wird vorgestellt.

 

Weitere Informationen auf
www.kinderhospizdienst-saar.de

 

Gio_Sommer13_material_Spende

Von links: Elisabeth Meissner, Christine Schaufert-Maus, Elisabeth Decker, Annette Baldauf, Manuel Meissner und Frau Leonhard-Kaul vom Kinderhospizdienst bei der Spendenübergabe vor der Schloss Apotheke.

Angehörige pflanzen einen Baum zur Erinnerung an ein verstorbenes Kind.

Angehörige pflanzen einen Baum zur Erinnerung an ein verstorbenes Kind.

Eine Trauergruppe vom Kinderhospizdienst Saar. Betroffene Familien können sich hier austauschen und Halt geben.

Eine Trauergruppe vom Kinderhospizdienst Saar. Betroffene Familien können sich hier austauschen und Halt geben.

Frau Leonhard-Kaul vom Kinderhospizdienst Saar bei der Betreuung zusammen mit einer Familie.

Frau Leonhard-Kaul vom Kinderhospizdienst Saar bei der Betreuung zusammen mit einer Familie.

Ein erkranktes Mädchen bei der Betreuung.

Ein erkranktes Mädchen bei der Betreuung.

Baumpflanzung-2 Ausflug-zu-Therapiehof-Ensheim
‹ zurück zur Übersicht